Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kammerkonzert

4. September 2021 | 17:00

EUR15,00

Kammerkonzert in Eichwalde

 Ein Kammerkonzert kündigt der Freundeskreis ALTE FEUERWACHE Eichwalde e.V. für Sonnabend, 4. September, an. Um 17 Uhr treten im Kulturzentrum Alte Feuerwache in der Bahnhofstr. 79 der Cellist Jonathan Weigle und der Pianist Ben Crushley auf. Sie spielen Werke von Beethoven und Schumann. Beide Konzerte sind wegen der Abstandregelungen leicht verkürzt und ohne Pause,

Karten im Vorverkauf gibt es ab sofort in der Eichwalder Buchhandlung KOMMA, Bahnhofstr. 87. Der Eintritt kostet 15,- €, Vereinsmitglieder zahlen 10,- €, Schüler und Studenten 4,- €. Eventuelle Restkarten gibt es an der Abendkasse. Besucher halten bitte einen Mundschutz bereit.

 Jonathan Weigle ist gleichermaßen als Solist, Kammer- und Orchestermusiker auf internationalen Bühnen erfolgreich. Seit 2015 ist er Solocellist des Kölner Kammerorchesters und in derselben Funktion regelmäßig im City of Birmingham Symphony Orchestra, im Malaysian Philharmonic Orchestra, im Royal Philharmonic Orchestra London und im Orchestre de chambre de Paris tätig. Weiterhin gastierte er etwa beim Gewandhausorchester Leipzig oder dem Mahler Chamber Orchestra.

Einen künstlerischen Schwerpunkt legte er seit jeher auf das kammermusikalische Spiel. So absolvierte er parallel zu seinem Cellostudium bei Josef Schwab und Troels Svane an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin ein Kammermusikstudium bei Ralf Gothoni an der Escuela Superior de Música Reina Sofía in Madrid. Er ist ein geschätzter Kammermusikpartner von Musikern wie Antje Weithaas, Kolja Blacher oder dem Armida Quartett und spielt zudem in festen Formationen wie dem SOTA Klaviertrio und dem Aperto Klavierquartett.

In der Kategorie Cello-Klavier-Duo wurde er 2010 beim Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb ebenso ausgezeichnet wie 2013 bei der Vergabe des Hanns-Eisler-Preises für Komposition und Interpretation zeitgenössischer Musik.

Heute setzt sich Jonathan Weigle für die musikalische Förderung von Kindern und Jugendlichen ein. In den Jahren 2019 und 2020 wurden Meisterkurse und Workshops an Schulen im Rahmen des SOTA Music Festivals in Indien und in Shenzhen/China durchgeführt.

Während der weltweiten Pandemie organisierte Weigle zahlreiche Konzerte im Rahmen der Möglichkeiten, unter anderem ein Live-Stream-Konzert in Kooperation mit Dreamstage.live aus dem Kammermusiksaal des Beethoven Haus Bonn. Mit dem Pianisten Ben Cruchley spielte er die fünf Sonaten für Klavier und Violoncello von Ludwig van Beethoven für ein virtuelles Publikum.

Der 1968 in Toronto geborene Pianist Ben Cruchley, von der Presse für seine “sehr individuelles”, “charismatisches”, und “immer spannendes” Spiel gefeiert, war 2. Preisträger beim Beethoven Wettbewerb Bonn (2015), und 3. Preisträger mit Sonderpreis beim Grieg Wettbewerb in Bergen (2016). Er ist als Gast in renommierten Sälen wie der Brahms-Saal des Musikvereins in Wien, und der Richard Bradshaw Ampitheatre in Toronto eingeladen worden. Als Solist trat er mit dem Toronto Symphony Orchestra, das Beethoven Orchester Bonn, und das Philharmonische Orchester Bergen auf. Sein Studium hat er bei Benedetto Lupo an der Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom, und früher bei Dang Thai Son an der Université de Montréal abgeschlossen.

Ben Cruchley ist bekannt für seine breit gefächerte musikalische Praxis. Als Kammermusiker hat er die Gelegenheit, mit Mitgliedern des Luzern Festival Orchesters, Accademia Nazionale di Santa Cecilia sowie des Canadian Opera Company in Konzerten zu spielen. Daneben hat er weitreichende Erfahrungen im Bereich der zeitgenössischen Musik, und nahm mit dem römischen Ensemble Novecento bei vielen Uraufführungen teil. Im Bereich der Oper ist er als Assistent-Dirigent und Korrepetitor bei verschiedenen Produktionen der kanadischen Barockoper-Unternehmung Opera Atelier für mehrere Produktionen engagiert worden. Er beherrscht außerdem das Cello und hatte in jungen Jahren eine schöne Sopranstimme. Er lebt in Berlin.

Konzerte beginnen 17:00 Uhr sowie 18:30 Uhr.

Kartenvorverkauf in der Buchhandlung KOMMA,

Eintritt: 15,- €, 10,- € für Vereinsmitglieder, 4,- € für Kinder u. Studenten

Details

Datum:
4. September 2021
Zeit:
17:00
Eintritt:
EUR15,00

Veranstaltungsort

ALTE FEUERWACHE
Bahnhofstrasse 79
Eichwalde, 15732 Deutschland
Google Karte anzeigen
Webseite:
http://www.altefeuerwache-eichwalde.de/