Abmelden eines Wohnsitzes

Allgemeine Informationen:

Bei einem Umzug innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ist es nicht erforderlich seinen Wohnsitz abzumelden.
Verziehen Sie jedoch ins Ausland oder ist der gemeldete Wohnsitz eine Nebenwohnung müssen Sie den Wohnsitz abmelden.

 

Hinweise zur Abmeldung:

  • Personaldokumente aller abzumeldenden Personen
  • Abmeldebestätigung des Wohnungsgebers
  • beim Abmelden durch eine Vertrauensperson ist eine Vollmacht und dessen Personalausweis vorzulegen

 

Fristen:

Die Abmeldung kann frühestens 7 Tage vor Auszug, muss aber spätestens 14 Tage danach erfolgen.

 

Kosten:

gebührenfrei

 

Ansprechpartner

Einwohnermeldeamt

Frau Hechler

030 67502-301

E-Mail senden: ed.ed1566106547lawhc1566106547ie@tm1566106547aedle1566106547mrenh1566106547owniE1566106547

 

Frau Hesse

030 67502-302

E-Mail senden: ed.ed1566106547lawhc1566106547ie@tm1566106547aedle1566106547mrenh1566106547owniE1566106547