Kinderreisepass

Allgemeine Informationen:

Für Kinder kann ein Kinderreisepass beantragt werden, welcher bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres gültig ist und jedes Jahr um ein weiteres Jahr verlängert werden kann/muss.

Hinweise zur Beantragung:

  • Geburtsurkunde des Kindes mitbringen
  • im Beisein des Kindes und beider Sorgeberechtigten
  • in Abwesenheit eines Sorgeberechtigten mit dessen Vollmacht und Ausweis im Original oder Kopie
  • Sorgerechtsnachweis (Negativbescheinigung vom Jugendamt) bei nur einem Sorgeberechtigten.
  • Lichtbild (biometrisch) , nicht älter als ein halbes Jahr
  • Der Kinderreisepass darf nicht abgelaufen sein, um ihn zu verlängern, sonst muss ein neues Dokument ausgestellt werden.

Gültigkeitsdauer:

  • 1 Jahr, jedoch längstens bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres

Dauer bis zur Fertigstellung:

  • Kinderreisepässe werden sofort ausgestellt bzw. verlängert/aktualisiert.

Hinweis:

Vor Antritt einer Reise ist es ratsam, sich über die aktuellen Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes zu informieren. Diese Informationen erhalten Sie bei den jeweiligen Botschaften und beim Auswärtigen Amt. http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/LaenderReiseinformationen_node.html

Ansprechpartner

Team Einwohnermeldeamt

Tel.: 030 67502-306