Ausstellungen

Angelika Ludwig - Malerei und Grafik

Ausstellung in der ALTEN FEUERWACHE 
"mal woanders"  vom 21. Januar 2017 bis 05. März 2017, Ausstellungseröffnung am 27. Januar 2017 um 19:00 Uhr!

Öffnungszeiten:
Freitag, Sonnabend und Sonntag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, sowie nach Vereinbarung.

Angelika Ludwig

Geboren in Zwickau, Studium in Dresden, Mitglied im BBK Berlin, Studium an der Universität der Künste Berlin „Kunst im Kontext“, Künstlerische Archäologie in Industriearealen Berlins, Bühnen- und Kostümbild am Schlossplatztheater Berlin, Klangkunstbühne bei Achim Freyer, Dozentin für Malerei und Grafik

Angelika Ludwig bewegt sich in ihrer Malerei zwischen figürlicher und abstrahierter Bildsprache. Quelle für beides ist die Natur. Zeichenhaftes, oft aus der Anschauung des menschlichen Körpers entlehnt, steht im Mittelpunkt ihrer Bilder. Über das Zeichnen findet sie ihren Formenfundus.

Ein malerisches Spiel: aus Schichtungen tauchen Formen auf, an Schnittmuster-Fragmente erinnernd, Kratzspuren und lineare Schriftkürzel machen die Farbflächen lebendig, deckender und lasierender Farbauftrag bilden gegensätzliche Reize. Druckgrafik und Collage erweitern das künstlerische Repertoire.

Das innere Leitmotiv ist die Polarität: Spannung von männlich und weiblich, Leben und Tod, schwer und leicht, …

Lebt und arbeitet in Berlin-Köpenick, Arbeiten in der Galerie Friendly Society: www.friendlysociety.de