Wahlen

Öffentliche Bekanntmachung der Wahlleiterin

Nach den §§ 59, 60 und 61 des Brandenburgischen Wahlgesetzes (BbgKWahlG) mache ich folgende Feststellungen bekannt:

 

  1. Frau Elisabeth Rauscher verliert durch Verzicht ihre Rechtsstellung als Vertreterin der Gemeindevertretung Eichwalde.
  2. Als Ersatzperson für den Sitz der Frau Elisabeth Rauscher wurde Herr André Kais festgestellt. Dieser hat die Berufung als Gemeindevertreter angenommen. Der Sitz der Frau Rauscher ist nun auf Herrn Kais übergegangen. Der Sitzübergang erfolgt mit Wirkung vom 12.02.2022.

 

Eichwalde, 28.02.2022

 

gez. Sparenberg

Wahlleiterin