Gewerbeummeldung

Allgemeine Informationen:

Eine Ummeldung des Gewerbes hat zu erfolgen, wenn der Standort des Gewerbes innerhalb der Gemeinde Eichwalde verlegt wird oder sich die angebotenen Leistungen und/oder Waren die auf der Gewerbeanmeldung angegeben sind, erweitern oder ändern.

 

Hinweise zur Gewerbeummeldung:

ausgefüllter und unterschriebener Vordruck zur Gewerbeummeldung

  • ausgefülltes Beiblatt zur Ummeldung bei mehreren Geschäftsführern

(bei persönlichem Erscheinen des Gewerbetreibenden i. d. R. nicht erforderlich).

bei persönlicher Erstattung der Anzeige:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • bei Vertretung:
  • Vollmacht mit Personalausweis des Antragstellers und des Bevollmächtigten

bei juristischen Personen:

  • Kopie des aktuellen Registerauszuges (z. B. Handelsregister, Genossenschafts- oder Vereinsregister) bzw. Kopie des Gesellschafterbeschlusses und der Anmeldung beim Amtsgericht
  • Abschrift des notariell beurkundeten Gründungsvertrages 
  •  Vollmacht der Gründer zur Anmeldung des Gewerbebeginns, sofern Gewerbeanzeige vor der Eintragung des Unternehmens in das Handelsregister erfolgt, wie z. B. bei einer „GmbH i.G.“

 

Kosten:

Es wird eine Gebühr von 20 Euro erhoben.

 

Fachbereich Ordnungsverwaltung

Ansprechpartner

Frau Niklaus

030 67502-307

E-Mail senden: ed.ed1531945983lawhc1531945983ie@3v1531945983o1531945983