Verkehrseinschränkung aufgrund von beidseitigem Gehwegausbau in der Gosener Straße

Im Zusammenhang mit dem beidseitigen Gehwegausbau in der Gosener Straße muss in der Zeit vom 25.03.2019 – 30.10.2019  mit Verkehrseinschränkungen gerechnet werden.

  • Es erfolgt vom 25.03.2019 – 31.03.2019 eine halbseitige Sperrung der Straße bezüglich vorbereitender Maßnahmen (Baustelleneinrichtung).
  • Ab 01.04.2019 – 30.10.2019 ist die Gosener Straße in einzelnen Bauabschnitten gesperrt. Zunächst ist der 1. und 2. Bauabschnitt (zwischen Waldstraße und Stubenrauchstraße) davon betroffen. Der Verkehr kann über die angrenzenden Straßen geführt werden. Eine weiträumige Umleitung ist nicht erforderlich. Die Zufahrt zu den Grundstücken wird laut Anwohnerinformation soweit wie möglich gewährleistet. Gleiches gilt auch für die Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge.

Wir bitte um Ihr Verständnis, Ihre Gemeinde Eichwalde.

 

Besuch des rbb Heimatjournals in Eichwalde

Am Samstag, den 02.02.2019 ab 19 Uhr war es soweit, Ulli Zelle präsentierte Interessantes aus unserer Gemeinde im rbb Heimatjournal.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

…und wieder ein Stück geschafft

Feierliche Übergabe der fristgerecht beendeten Baumaßnahme  Gehweg und Beleuchtung Uhlandallee  

Am Mittwoch, den 12.12.2018 nahm der Bürgermeister gemeinsam mit Gemeindevertretern  die fertiggestellte Baumaßnahmen in der Uhlandallee  in Augenschein und gab diese damit offiziell zur Nutzung frei.

Mit Baubeginn Juni 2018 erfolgten in der Uhlandallee (zwischen der Waldstraße und der Bahnhofstraße) die Errichtung eines beidseitigen Gehweges sowie die Erneuerung der Beleuchtungsanlage und der unselbstständigen Grünanlagen. In diesem Zusammenhang wurden die Gehwegfurten in den Kreuzungsbereichen mit einer Asphaltdecke ausgeführt. Diese Möglichkeit wendet Eichwalde bei Ausbaumaßnahmen der Gehwege an, um die Queren des Kopfsteinpflasters für Gehbehinderte und Kinder zu erleichtern. Insgesamt wurden für die Baumaßnahme Mittel in Höhe von 491.000 € investiert.

Der Bürgermeister dankte der Baufirma für die gute Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung der Maßnahme. Gern nahm er das symbolisch gemeinte Geschenk in Form eines Pflasterstein entgegen. „…und wieder ein Stück für Eichwalde geschafft“, so Herr Jenoch „… ich bin überzeugt, dass wir davon zukünftig noch viel mehr schaffen werden.“ .

 

Wiedereröffnung der Bibliothek

Wie geplant, sind die Renovierungsarbeiten in der Bibliothek abgeschlossen.

Mit neuem Fußboden und frischer Farbe an den Wänden steht die Bibliothek ab dem 06.12.2018  ihren Leserinnen und Lesern wieder zur Verfügung.

Wie immer, reinschauen lohnt sich! 

Scroll Up
© Gemeinde Eichwalde 2017 | Kontakt | Impressum | Webdesign: SpreeWebdesign.de
Termine Eichwalde.de RSS Feed Eichwalde.de