Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zeit zeichnen – Karikaturen von Klaus Stuttmann

8. März 2024 | 19:00

Kostenlos
Zeit zeichnen – Karikaturen von Klaus Stuttmann

Zeit zeichnen – Karikaturen von Klaus Stuttmann

 Am Freitag, dem 08.03.2024, wird um 19 Uhr im Eichwalder Kulturzentrum Alte Feuerwache, Bahnhofstr. 79, die Ausstellung „Zeit zeichnen“ eröffnet. Der Grafiker Klaus Stuttmann präsentiert eine Auswahl seiner politischen Karikaturen aus den letzten Jahren. Wir freuen uns sehr, dass Klaus Stuttmann während der Eröffnung der Ausstellung am 8. März 2024 um 19 Uhr für alle Anwesenden sichtbar über einen Beamer seine Art zu zeichnen nachvollziehbar machen wird. Am Klavier begleitet Peter Aumeier den Abend, die Fragen an Klaus Stuttmann stellt stellvertretend für das Publikum der Eichwalder Kameramann Peter Badel.

Die Ausstellung ist bis zum 07.04. immer von freitags bis sonntags in der Zeit von 15-17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Viele Zeitungsleser*innen freuen sich über die täglichen farbigen Karikaturen, die das aktuelle Zeitgeschehen aus wechselnden Perspektiven zuspitzen und mit dem Kürzel „KS“ signiert sind. Unter diesem Kürzel arbeitet der Berliner Künstler Klaus Stuttmann regelmäßig für mehr als 30 Zeitungen. Neben den Printausgaben findet man seine Karikaturen auch im Internet, was seine Bekanntheit noch weiter gesteigert hat.

Klaus Stuttmann wuchs in der Nähe von Stuttgart auf, studierte in Tübingen und Berlin Kunstgeschichte. Er entschied sich jedoch Ende der 70er Jahre für die eigene praktische künstlerische Arbeit und schreibt zum damaligen Wechsel seines Berufsfelds und zum Arbeitsalltag auf seiner Website: „1976 Magister. Danach als Autodidakt freischaffender politischer Karikaturist, Layouter, Illustrator und Plakatemacher. Seit 1990 nur noch tagespolitischer Karikaturist. Seit 2003 täglich für den „Tagesspiegel“. Außerdem regelmäßig für die „Badische Zeitung“, die „Neue Osnabrücker Zeitung“, die „Neue Westfälische“, die „Rhein-Neckar-Zeitung“, die „Hannoversche Allgemeine“ und weitere Tageszeitungen und Zeitschriften.“

Darüber hinaus erscheinen Jahresrückblicke seiner Karikaturen in Buchform und Personen zugeordnete Kompendien wie zum Beispiel das überaus erfolgreiche „Mein Merkelbilderbuch“. Zahlreiche 1. Preise in Deutschland und im Ausland beweisen die Anerkennung seines Werks von über 15000 Karikaturen unter den Kolleg*innen. Der 74jährige Klaus Stuttmann zeichnet virtuos auf seinem iPad, wobei seine Ideen aus allgemein zugänglichen Informationen, persönlichen Beobachtungen und der überraschenden Neuanordnung von Zusammenhängen und Konflikten entstehen. „Denn das sei der bewährte Trick der Karikatur, zwei sehr unterschiedliche Themen zusammen zu bringen“ – sagt Klaus Stuttmann.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön der Gemeinde Eichwalde, die diese Ausstellung fördert, und dem Kulturbeirat für seine Unterstützung.

Details

Datum:
8. März 2024
Zeit:
19:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstalter

Kulturbeirat der Gemeinde Eichwalde

Veranstaltungsort

ALTE FEUERWACHE
Bahnhofstrasse 79
Eichwalde, 15732 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen